Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Zensierte musikvideos

Come undone.


Sexy Hure Julieta.

Online: Jetzt

Über

Damit ist es das bislang erfolgreichste YouTube-Video — in Deutschland ist es gesperrt. Greifen Sie auf andere Plattformen zurück: Den Clip gibt es unter anderem bei Vevo. In Deutschland sehen Sie den Clip nicht bei YouTube. Bei YouTube ist der Clip in Deutschland gesperrt, bei Vevo frei verfügbar. Das Lied klingt ungewohnt und widerspricht dem Erfolgsschema der Band. Neugierig geworden?

Dian
Wie alt bin ich 35

Views: 8761

submit to reddit

Erforderlich

Vor kurzem veröffentlichte der US-amerikanische Schauspieler und Rapper Donald Glover akish Gambino ein Musikvideo, das für Aufruhr sorgte:. Selbstverständlich ist ein solch provokanter Videoclip nichts Neues. In der Geschichte der Musik wurde schon oft provoziert — um auf Missstände aufmerksam zu machen, aus Kommerz oder beiderlei.

Obwohl das minütige Video von Kritikern begeistert aufgenommen wurde, gab es auch negative Stimmen. Jackson wurde dafür kritisiert, Gewalt und Okkultismus in seinem Video zu verherrlichen. Schlussendlich sah sich der damals frischgebackene Megastar sogar dazu genötigt, sich für den Musikclip zu entschuldigen. Noch zwei Jahre zuvor sah das ganz anders aus. Kaum war die Platte erschienen, wurde der Song und auch der dazugehörige Clip boykottiert. Der homoerotische Text wurde von einem Clip unterstrichen, den die breite Masse der 80er Jahre als absolut obszön ansah. Doch auch ohne das Musikvideo war der Song für viele ein Affront.

Die BBC setzte das Stück sogar auf den Index. Erst, nachdem zensierte Radiosender den Song regelmässig spielten, konnte sich auch die BBC dazu durchringen, «Relax» wieder ins Programm aufzunehmen. Musikvideos seinem Lied über einen Mann, der eine Beziehung mit einem jungen Mädchen hat, sorgte Falco für eine der grössten Skandale der deutschen Musikgeschichte. Unterstrichen wurde der vieldeutige Text von einem Musikclip, der für viele nur musikvideos Schluss zuliess: Hier wird die Sichtweise eines Stalkers oder gar Vergewaltigers glorifiziert.

Nur in der Hitparade wurde der Titel, weil er auf Platz eins landete, auszugsweise gespielt — allerdings nur einmal pro Woche. Thomas Gottschalk nannte Falco damals in einer Kolumne ein Wiener Zensierte, das nur Schwachsinn produziere. Brennende Kreuze, ein schwarzer Jesus, mit dem Madonna auch noch knutschte.

Jugendfrei? von wegen!

Dass «Like a Prayer» selbst unter Fans nicht auf viel Gegenliebe stiess, dürfte wohl niemanden verwundern. In Amerika war das Musikvideos so grossdass das Video nicht nur boykottiert, sondern umgehend abgesetzt wurde. Selbst in Europa zeigte man sich schockiert zensierte selbst MTV sendete das blasphemische Video nur nachts.

Nein, der Titel war nicht das Problem dieses Videos. Vielmehr sorgten die Gewaltszenen darin für grosses Entsetzen. Selbst die Band war schockiert und sprang noch während des Drehs vom Projekt ab. Regisseur Jonas Äkerlund stellte das Video daraufhin auf eigene Faust fertigdamit er es wenigstens in sein Portfolio aufnehmen konnte.

Alternative videoplattformen

Nach der Fertigstellung bekannte sich The Prodigy dann allerdings doch zum Clip. Eine gute Entscheidung — heute gilt das Video als Meilenstein und eines der besten Musikvideos aller Zeiten. Ausgerechnet aus Russland kam vor 16 Jahren ein Musikvideo, in welchem zwei minderjährige Mädchen miteinander knutschen.

Vor allem in Grossbritannien empörte man sich wegen des Inhalts, da zu dieser Zeit eine Debatte über Pädophilie im Gange war.

Genützt hat der provozierte Skandal vor allem den Verkaufszahlen. Der Song erhielt nur gemischte Kritiken und Musikexperten sind sich heute einig, dass das Lied ohne den Clip kaum so erfolgreich gewesen wäre. Wenn Christina Aguilera sich einen spritzenden Gartenschlauch zwischen die Beine klemmt und ihr Becken vor und zurück bewegt, schrillen bei der Zensurbehörde die Alarmglocken.

Jugendfrei? von wegen!

Auf MTV wurde der Clip nur in einer zensierten Version gesendet. Somit hielt Aguilera eben ein verpixeltes, längliches Etwas zwischen ihren Beinen, aus dem Wasser spritzte. Sicher nicht der Effekt, den die Zensurbehörde erreichen wollte. Youtube sperrte das Video zu «Born Free» mit der Begründung «zu brutal und zu nackt».

Tatsächlich ist der Musikclip nichts für schwache Nerven, selbst wenn er ausdrücklich für ein Publikum ab 18 Jahren produziert wurde. Selbst die geschnittene Fassung wurde nur mit einem entsprechenden Warnhinweis auf MTV gesendet. Die Sängerin selbst rechtfertigte die Machart des Videos gegenüber der «Welt am Sonntag» folgendermassen:.

Eben noch war Miley Cyrus ein höflicher, folgsamer Disney-Star und schon turnt sie nackt auf einer Abrissbirne herum. Zu allem Überfluss leckt sie dann auch noch die Kette, an der die Metallkugel aufgehängt ist, ab. Während die Eltern der Disney-Channel-Generation beinahe einen Herzinfarkt bekamen, bemängelten Musikkritiker den plumpen Inhalt des Videoclips.

Miley Cyrus hingegen sah das natürlich ganz anders. Schaue man nur genau genug hin, würde man erkennen, wie gebrochen sie in dem Video sei. Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind.

Gewalt, sex und homoerotische inhalte – 9 musikvideos, die für einen skandal sorgten

Aber nicht bei uns. Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Hol dir die App! Startseite Schweiz International Wirtschaft Sport Leben Spass Digital Wissen Blogs Quiz Videos Promotionen.

DE FR. Schweiz Regionen Coronavirus Corona-Zahlen International Deutschland USA US-Wahlen EU Russland China Wirtschaft Börse und Co MoneyTalks Work in Progress Sport Olympia Fussball Eishockey Eismeister Zaugg Tennis Ski Unvergessen Resultate Zensierte Gefühle Food Filme und Serien Rauszeit Unterwegs Spass Picdump Retro Fail-Dienstag Gerechtigkeit siegt Dumm gelaufen Klischeekanone Digital Android Apple Google Microsoft Hardware-Test Online-Sicherheit Wissen History Gesundheit Daten Karten Blogs Rauszeit Loading … Down by Law Rund um Gsund Die Nachhalterin Der Radgeber Emily National Emma Amour Musikvideos Giacobbodcast Sektenblog Work in Progress Yonnihof Quiz Quizz den Huber Quizzticle Aufgedeckt Videos World of Watson Emily National Wein doch Franzoni Hemmige Chefsache Promotionen Gute News.

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Leben Musik 9 Musikvideos, die für regelrechte Skandale sorgten.

The BossHoss - Dos Bros (Official Video)

Gewalt, Sex und homoerotische Inhalte — 9 Musikvideos, die für einen Skandal sorgten. Pascal Scherrer. Mehr «Leben». Paz de la Huerta überlebte Harvey Weinsteins Hölle.

Alternative videoplattformen

Ihr Himmel ist voll weinender Engel. Daniel Craig schlägt keiner: Das sind die Topverdiener in Hollywood.

Der ONS-Irgendjemand, der wie ein Ochse brüllt. Halbrahm schlagen?

Who runs the world? frauen, die ihr euch zum vorbild nehmen könnt

Was ist Schmand? Antworten auf 5 Milch-FAQs. Ja, er wird jetzt dann gleich abdrücken — dies ist das härteste Musikvideo des Jahres. Ich habe im Internet eine Liste von Eigenschaften gefunden, die einen Terroristen definieren.

Je nach Auslegung, kann jeder das Pech haben, als Terrorist zu gelten. Kannst du dich noch an einen weiteren Musikclip erinnern, der für Gesprächsstoff gesorgt hat? Schreib es uns in die Kommentare.

Erforderlich

Hier geht's auch um Musik — irgendwie: Coachella: Hippie trifft Hipster. Coachella: Hippie trifft Hipster. Mehr zum Thema Leben gibt's hier:. Nach «Avengers: Endgame» — diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken.

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated». Die vegane Armee. Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter — 6 Gründe, warum das so ist. Auf den Spuren meiner Urgrossmutter. Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now». Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar». Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones».

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere. Böööses Büsi!