Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Milchproduktion anregen ohne schwangerschaft

Ursache ist meistens ein erhöhter Spiegel des Milchbildungshormons Prolaktion oder eine organische Veränderung des Milchgangs. Eine Galaktorrhoe kann mithilfe einer Milchgangspiegelung Duktoskopie diagnostiziert und behandelt werden.


einsam Miss Kinley.

Online: Jetzt

Über

Induzierte Laktation bzw. Relaktation wird das gezielte Hervorrufen der Milchbildung Laktation ohne vorangegangene Schwangerschaft genannt. Grundsätzlich kann die Milchbildung bei jeder Frau unabhängig einer Schwangerschaft hervorgerufen werden und sogar bei Männern kann eine Laktation induziert werden. Eine evtl. Jahre zurückliegende Schwangerschaft erleichtert die Induktion, ist aber nicht erforderlich.

Mechelle
Was ist mein Alter 45

Views: 8593

submit to reddit

Das Baby ist da, die Milchbildung wird angeregt und der Beginn einer hoffentlich guten Stillpartnerschaft kann nichts mehr im Wege stehen. Aber wie ist das bei Adoptivbabys?

Klappt bei Frauen auch die Milchbildung ohne Schwangerschaft? Die Antwort ist Ja, aber mit viel Geduld, Kraft und Ausdauer.

Inhaltsverzeichnis

Und viel Hilfe und Verständnis vom Partner und Familie. Aber der Wunsch, das neue Familienmitglied zu stillen, kann in Erfüllung gehen — vorausgesetzt das Baby will gestillt werden. Dabei spielt auch der Zeitpunkt eine enorme Rolle.

Je früher die baldigen Mamas erfahren, wann sie das Adoptivkind mit nach Hause nehmen können, desto eher können sie mit den Vorbereitungen beginnen. Durch das Saugen des Babys an der Brust oder durch das Abpumpen wird die Prolaktinausschüttung, ein milchbildendes Hormon, angeregt.

Die Entwicklung von den notwendigen Drüsengewebe dauert viele Wochen. In dieser Zeit muss die Brust durch Pumpen oder Saugen angeregt werden. Das Wachstum der Milchdrüsen ist ohne Schwangerschaft und Geburt natürlich nicht so stark ausgeprägt, wie es sonst der Fall ist, aber es geht ja auch erst mal um die Nähe beim Stillen zwischen Adoptivmama und Baby, damit eine Bindung entstehen kann.

Und mit Säuglingsnahrung zuzufüttern, ist absolut berichtigt, und auch leibliche Mamas mit mehr Muttermilch greifen darauf zurück. Stillen verläuft bei jeder Mama individuell.

Und auch so sind die Bedürfnisse des Säuglings. Ob deine Milchmenge ausreicht und wie viel du am Anfang und im weiteren Verlauf zufüttern musst, besprichst du am besten mit dem Kinderarzt oder der Hebamme.

Weitere Information, Kontakt zu einer Stillberaterin oder zu einer Stillgruppe, die Erfahrungen mit stillenden Adoptivmüttern haben, bekommst du bei La Leche Liga. Für Links auf dieser Seite erhält familie.

Inhaltsverzeichnis

Mehr Infos. Milchbildung ohne Schwangerschaft: Das musst du wissen, um ein Adoptivkind zu stillen Geht das? Von Yao Fordemann am Gut zu wissen!

Ein Kind adoptieren: Bedingungen und Kosten Weiterlesen. Bilderstrecke starten 11 Bilder. Trick 17 Stillhilfe: 17 praktische Produkte rund ums Stillen.

Faktencheck Verhütung nach der Geburt: Alles, was du darüber wissen musst im Überblick. Hebammen-Tipps 10 Probleme beim Stillen und was dir und deinem Baby helfen kann.

Ausstreichen von Muttermilch mit der Hand

Hmmm, lecker! Erbsen und Stillen: Was Stillende über die Hülsenfrüchte wissen sollten. Das passt! Kinderkacke Stuhlgang beim Baby: 10 Farben, und was sie besagen.

Induzierte laktation

Grund zur Sorge? Das Baby schwitzt am Kopf beim Schlafen: Cool bleiben! Baby-Tests Teste dein Wissen: Wie schlafen Babys und was brauchen sie dafür? Baby-Tests Neugeborenen-Quiz: Wie gut kennst du dich aus mit den neuen Erdenbürgern?