Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Geschwollene kitzler

Antwort von Dr.


Horney Prostituierte Savanna.

Online: Gestern

Über

Über die Intimzone sprechen? Denn auch, wenn wir heute im

Noelle
Jahre alt 37

Views: 8887

submit to reddit

Wenn die Schwellung allerdings bleibt, kann das unterschiedliche Gründe haben. So viel ist klar: Bei Vulven gibt es keine Schönheitsnorm. Vulvalippen haben nämlich vor allem eine Funktion: Schutz.

Vorab: was ist die klitoris?

Vulvalippen sollen Vagina und Klitoris vor Irritationen und Verletzungen schützen. Problematisch wird es allerdings dann, wenn die Schwellung bleibt.

Eine leichte Schwellung nach dem Sex ist etwa ganz normal. Das empfindliche Gewebe an den Vulvalippen ist leicht gereizt und gut durchblutet. Tritt die Schwellung allerdings in Kombination mit juckendem oder brennendem Schmerz auf, kann das auf eine Entzündung hindeuten. Ausfluss aus dem Vaginalbereich deutet ebenso auf eine erhöhte Reizung hin.

Definition

Das kann unterschiedliche Gründe haben:. Besser bekannt unter Scheiden- oder Vaginalpilz kann diese Infektion aufgrund von anderen Krankheiten entstehen.

Vagina Massage - Anleitung für Lust \u0026 Ekstase pur!

Diabetes oder die Einnahme von Antibiotika kann einen Scheidenpilz zur Folge haben. Das ist grundsätzlich nichts Bedenkliches: 3 von 4 Frauen haben irgendwann im Laufe ihres Lebens eine Hefe-Infektion. Besprich die Behandlung nichtsdestotrotz am besten umgehend mit deiner Ärztin oder deinem Arzt. So wie an vielen anderen Körperstellen auch verhält es sich auch bei der Vulva so: Kommt die Haut mit etwas, gegen das du allergisch bist, in Kontakt, schwillt sie an. Die Vulvalippen werden oft durch Allergene in Parfums, Seife oder Waschmitteln gereizt.

Auch Latex in Kondomen oder chemisch behandelte Textilien in der Unterwäsche können zu Reizungen führen.

Aktivste themen

Weil Geschlechtsverkehr mit sehr viel Reibung einhergeht, kann Trockenheit im Vaginalbereich zu geschwollenen Vulvalippen führen. Die Reibung führt dann zu einem sogenannten Trauma im Vaginalbereich. Das ist bei einmaligem Auftreten nicht weiter schlimm und pendelt sich in der Regel von selbst wieder ein. Das kann etwa durch den Wechsel zwischen mehreren Sexualpartnern und dem damit verbundenen Austausch an Bakterien liegen oder auf die Verwendung von Vaginalspülungen zurückzuführen sein.

Besprich deine Symptome im Zweifelsfall immer mit deinem Arzt oder deiner Ärztin.

Eine Übersicht von Gynäkonen in Österreich findest du hier. Das Buch "Viva la Vagina!

Alles über das weibliche Geschlecht" will mit Horrorgeschichten rund um das weibliche Geschlechtsorgan aufräumen. Ich lebe ja eigentlich monogam. Aber jetzt sitze ich hier bei einer dieser hippen Sex-positive-Partys und warte, bis die Orgie endlich los geht.

Vorab: was ist die klitoris?

Einige halten den Valentinstag für eine Erfindung von Floristen und Juwelieren. Die Ursprünge des Valentinstags liegen im vorchristlichen alten Rom. So kannst du sie erkennen - und dich dagegen wehren.

Viele Paare sind aufgrund von Kontaktbeschränkungen oder Einreiseverboten nicht in der Lage, sich zu treffen - eine ganz schöne Belastung für die Beziehung. Ein Sextoy-Hersteller will helfen. Seit Leute aufgehört haben ihren Beziehungsstatus auf Facebook upzudaten okay, dafür sind wir auch irgendwie dankbarist es gar nicht mehr so leicht, rauszufinden, ob jemand single ist.

Geschwollene klitoris

Beziehungen sind Arbeit. Hier geht es zur Datenschutzinformation. Was es bedeutet, wenn deine Vulva nach dem Sex geschwollen ist. Hefe-Infektion Besser bekannt unter Scheiden- oder Vaginalpilz kann diese Infektion aufgrund von anderen Krankheiten entstehen.

Allergien So wie an vielen anderen Körperstellen auch verhält es sich auch bei der Vulva so: Kommt die Haut mit etwas, gegen das du allergisch bist, in Kontakt, schwillt sie an. Sex ohne genügend Feuchtigkeit Weil Geschlechtsverkehr mit sehr viel Reibung einhergeht, kann Trockenheit im Vaginalbereich zu geschwollenen Vulvalippen führen. Mehr zum Thema.

Juckreiz und Hautveränderungen im Genitalbereich solltest du ernstnehmen. Die Wissenschaft hat herausgefunden, warum man sich zu manchen Menschen so hingezogen fühlt. Das weibliche Lustorgan, die Klitoris, ist für viele - auch Frauen - noch immer eine Unbekannte.